Berührungsloses Temperatur Online-Monitoring von Hochspannungs-Hochleistungssicherungen

// Energietechnik // Sensorik und Messgeräte
Ref-Nr: 15904

Einleitung / Abstract

Die Erfindung ermöglicht die Messung der Temperatur einer HH-Sicherung im laufenden Betrieb. Die Gefahr der Zerstörung durch Übertemperatur kann frühzeitig erkannt und abgewandt werden.

Abb.1.: Einbau des TOC-Fuse Sensors in eine HH-Sicherung

Hintergrund

Innerhalb von Hochspannung führenden Betriebsmitteln kann die Temperatur an kritischen Stellen wie z.B. einer degradierten Hochspannungs-Hochleistungssicherung (HH-Sicherung) nicht direkt gemessen werden. Es besteht Gefahr, dass die HH-Sicherung aufgrund Übertemperatur zerstört wird und infolge die Schaltungen zerstört werden können. Daher ist die Messung der Temperatur der HH-Sicherung im laufenden Betrieb nur möglich, wenn sowohl vor Ort eine Messeinrichtung im Bereich der Hochspannung führenden Betriebsmittel eingesetzt werden kann und die gemessenen Daten außerhalb der Schaltanlage verfügbar sind.

Lösung

Die im Betrieb der Sicherung entstehende Verlustleistung, die in Form von Wärme abgegeben wird, soll für den Betrieb eines Thermogenerators genutzt werden, der wiederum eine Temperaturmesselektronik mit elektrischer Energie versorgen soll. Die Messergebnisse sollen per Funk an eine Auswerteeinheit übertragen werden. Es soll eine Kategorisierung in „Normal“, „Temperaturdrift findet statt“ und „Übertemperatur mit der Gefahr eines Folgeschadens“ erfolgen. In Abb.1 ist der Einbau des TOC-Fuse –Sensors in eine HH-Sicherung dargestellt.

Vorteile

Thermische Überwachung bei interner Alterung der HH-Sicherung Entdecken von Veränderungen an zu überwachenden Messstellen – Schadensfrüherkennung Optimierte Auslastung der Betriebsmittel Monitoring des Temperaturverlaufs auch im Kurzschlussfall Messung an unzugänglichen Messpunkten

Sie können dieses Fenster schließen. Ihre Suchergebnisse finden Sie in dem vorherigen Fenster.

Top
EZN - Navigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen