Aktuelles

 

Neues Förderprogramm WIPANO: Patente, Normung und Standardisierung

Die Richtlinie zum neuen Förderprogramm „WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“ wurde am 27.11.2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sie ist zum 01.01.2016 in Kraft getreten. Über den Nachfolger des SIGNO-Programms erhalten kleine und mittlere Unternehmen Zuschüsse zum Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen. Die Antragstellung ist seit Mai 2016 möglich. In einer regelmäßigen Informationsveranstaltung (siehe „Termine“) informiert EZN über das Förderprogramm WIPANO und die Antragstellung. Mehr Informationen finden Sie unter „Förderprogramme“.

 

Verlängerung der Richtlinie „BMWi-Innovationsgutscheine (go-Inno)“

Die Förderrichtlinie „go-Inno“ ist bis zum 31.12.2020 verlängert worden. Das Programm fördert die Vorbereitung und Durchführung von Produkt- und Verfahrensinnovationen. EZN ist als autorisiertes Unternehmen Ihr Ansprechpartner. Mehr Informationen finden Sie unter „Förderprogramme“.

EZN wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) registriert

Im neuen Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ des BMWi können Dienstleistungen von EZN für Unternehmen mit bis zu 90% bezuschusst werden. Mehr Informationen finden Sie unter „Förderprogramme“.

 

DATEN UND FAKTEN ZUM ERFINDERZENTRUM NORDDEUTSCHLAND

 

EZN transferiert Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in die Realität. Bis heute haben die Experten von EZN mehr als 50.000 Mal beraten, über 16.000 neue Technologien objektiv bewertet und mehr als 5.000 innovative Vorhaben unterstützt und gefördert sowie zahlreiche Entwicklungs- und Vermarktungsprojekte erfolgreich durchgeführt und begleitet.

Dank seines einzigartigen Angebots hat EZN zu vielen hundert Millionen Euro Umsatz beigetragen und ist seit 1981 für Gründer, Unternehmen und Hochschulen einer der erfolgreichsten unabhängigen Dienstleister am Markt, der bei allen Fragen rund um die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren von der Idee bis zum Vermarktungserfolg kompetent und objektiv berät.

EZN wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als Landesprojekt unter der Trägerschaft der Fraunhofer Gesellschaft initiiert. Seit 1986 ist das EZN eine GmbH, deren Gesellschafter ausschließlich aus dem eigenen Mitarbeiterteam stammen.

Daten und Fakten

  • Gründung im Jahr 1981
  • Qualifizierte und langjährig erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • ein Experten-Netzwerk von Rechts- und Patentanwälten, Wirtschaftsprüfern und Vermarktungsspezialisten im In- und Ausland
  • mehr als 50.000 Beratungen
  • Bewertung von über 16.000 neuen Technologien
  • Begleitung und Förderung von mehr als 5.000 innovativen Vorhaben
  • Durchführung von mehr als 100 Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

 

Termine

Informationsveranstaltung „Meine Idee klaut mir keiner – Erfindungen schützen und erfolgreich vermarkten“
06.09.2017
11:00 - 13:00


Während der Informationsveranstaltung werden einzelne Programme wie – WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen – go-innovativ – Beratung zur Vorbereitung von Produkt- und Verfahrensinnovationen – ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand vorgestellt.
Bei Bedarf können ab 14:00 Uhr Einzelberatungen terminiert werden.
Die Veranstaltung ist kostenfrei; um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis 31.08.17 unter egzinfo@zukunft-emden.de oder 04921 87 37 201.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Emder GründerInnenZentrum GmbH, Zum Nordkai 16, 26721 Emden

22. BERATUNGSTAG FÜR FÜR GRÜNDERINNEN UND GRÜNDER SOWIE JUNGE UNTERNEHMEN
13.09.2017
14:00 - 19:30


Wir informieren Sie vor Ort und individuell über unsere speziellen Beratungsangebote:

  • Bewertung und Begutachtung innovativer Produkte und technischer Verfahren
  • Unterstützung bei der Umsetzung innovativer Vorhaben von der Idee über die Schutzrechtssicherung und die Entwicklung bis hin zur Vermarktung
  • Inanspruchnahme von Förderprogrammen

Weitere Informationen, das Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Zentrale der Sparkasse Hannover, Raschplatz 4, 30161 Hannover

World Smart Energy Week, OSAKA, Japan
20.09.2017 - 22.09.2017
Ganztägig


Teilnahme an der „World Smart Energy Week“ im Rahmen der EU Gateway │Business Avenues.

Veranstaltungsort:
INTEX Osaka, 1-5-102, Nanko-Kita, Suminoe-ku, 559-0034 Osaka

Netzwerktreffen des ANP-H
20.09.2017
10:00 - 16:00


Die Mitglieder und Gäste des Netzwerks ANP-H „Arbeitskreis Normenpraxis, Regionalgruppe Niedersachsen / Sachsen-Anhalt“ trifft sich zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion allgemein interessierender Fragen und Erweiterung des Wissenstands durch Gastvorträge.

Vorgestellt werden die Änderungen in der ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 50001:2011,  sowie ein Praxisbericht zum „Rechtsvorschriftenmanagement“.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich. Interessenten können sich bis zum 12.09.2017 beim Obmann Egon Zühlsdorf unter ezuehlsdorf@emendatio.de für eine Einladung vormerken lassen.

Veranstaltungsort:
Materialprüfanstalt für das Bauwesen, Beethovenstraße 52, 38106 Braunschweig

Informationsveranstaltung WIPANO
20.09.2017
15:00 - 17:00


Im Förderprogramm „WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“ können Maßnahmen zur Sicherung von Schutzrechten und deren Verwertung mit bis zu 50 % der anfallenden Kosten mit max. 16.575 € bezuschusst werden. Als qualifiziertes Beratungsunternehmen informiert EZN über das Fördervorhaben und die Antragstellung.

Es wird um Anmeldung bis zum 18.09.2017 gebeten.

Veranstaltungsort:
EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH, Theaterstraße 2, 30159 Hannover

21. Gründertag der IHK Hannover
04.11.2017
10:00 - 16:00


Wir sind wieder dabei und informieren Sie über unsere Beratungsangebote bei der Umsetzung innovativer Vorhaben von der Idee über die Schutzrechtssicherung und die Entwicklung bis hin zur Vermarktung. Und natürlich auch über die Inanspruchnahme dazu passender Förderprogramme.

Weitere Informationen, das Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
IHK Hannover, Schiffgraben 49 , 30175 Hannover

Vortrag „Meine Idee klaut mir keiner“
15.11.2017
18:00 - 20:00


Gute Ideen gehören durch gewerbliche Schutzrechte geschützt, sonst werden sie nachgeahmt, was völlig legal wäre. Der Vortrag ist eine leicht verständliche Einführung in das Gebiet der Gewerblichen Schutzrechte und soll aufzeigen, wie und was man schützen kann, um mit einer Idee ein Alleinstellungsmerkmal zu erhalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldung unter 05341/9009915 (Frau Nathalie Hauer)

Veranstaltungsort:
Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH, Windmühlenbergstraße 20 , 38259 Salzgitter

Netzwerktreffen des ANP-H
29.11.2017
10:00 - 16:00


Die Mitglieder und Gäste des Netzwerks ANP-H „Arbeitskreis Normenpraxis, Regionalgruppe Niedersachsen / Sachsen-Anhalt“ trifft sich zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion allgemein interessierender Fragen und Erweiterung des Wissenstands durch Gastvorträge.

Die Tagesordnung wird derzeit vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich. Interessenten können sich bis zum 15.11.2017 beim Obmann Egon Zühlsdorf unter ezuehlsdorf@emendatio.de  für eine Einladung vormerken lassen.

 

Auszeichnungen

logo_diesel

Dieselmedaille

Das Deutsche Institut für Erfindungswesen hat am 30. November 2012 die Dieselmedaille 2012 für die „Beste Innovationsförderung“ an das EZN vergeben. Den Preis nahmen die EZN-Geschäftsführer Andreas Deutsch und Dr. Christian Eckardt entgegen. Die Laudatio wurde gehalten von Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW).

 

IProBoard

SEAL OF EXCELLENCE

In den Jahren 2015 und 2016 wurde der von EZN gestellte Projektantrag „IProBoard – Intellectual Property Right Dashboard“ (proposal no.: 710315 und 729090) von der Europäischen Kommission mit dem SEAL OF EXCELLENCE ausgezeichnet. Im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZONT 2020 wurde der EZN-Antrag 2016 bewilligt. mehr…

Sauer_Logo_sb

Hans-Sauer-Preis

2010 wurde das EZN für die erfolgreiche und vorbildliche Förderung mit dem Hans-Sauer-Preis ausgezeichnet. Das neunköpfige Kuratorium lobte die finanziellen, beratenden und sonstigen Fördermaßnahmen, die als innovativ, effizient und erfolgreich bezeichnet wurden.

 

Mitgliedschaften

Logo_DTI

DTI

Der Deutsche Verband für Technologietransfer und Innovation e.V. (dti) vereint die führenden Agenturen des Wissens- und Technologietransfers in Deutschland in einem unabhängigen Bundesverband. Der Verband, dem auch das EZN angehört, dient u. a. als Multiplikator und Qualitätsmanager rund um das Thema Innovationsförderung für den deutschen Mittelstand. Als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Politik wird hier aktiv die nachhaltige Etablierung des Innovationsstandortes Deutschland unterstützt.

Logo_VTN

VTN

Bei dem Verein Technologie-Centren Niedersachsen e.V. (VTN) handelt es sich um einen Zusammenschluss niedersächsischer Technologiezentren zu einer wirtschaftsfördernden Institution. Das EZN unterstützt den Verein als Gründungsmitglied. Im Auftrag des Landes Niedersachsen führt der VTN seit 1997 landesweite Projekte und Initiativen (z.B. INNOHAND) durch.

Logo_Technologieallianz_sb

TechnologieAllianz

EZN ist Gründungsmitglied in der TechnologieAllianz. Der deutsche Verband für Wissens- und Technologietransfer vereinigt Technologietransfer- und Patentverwertungseinrichtungen in einem bundesweiten Netzwerk. Der Verband erschließt Unternehmen das gesamte Spektrum innovativer Forschungsergebnisse deutscher Hochschulen, aber auch außenuniversitärer Forschungsstätten. Die Technologie Allianz zielt darauf ab, durch neue Impulse den Wissens- und Technologietransfer zu beschleunigen. Als Mitglied der TechnologieAllianz ist EZN eingebunden in die internationalen Technologietransfer-Netzwerke ASTP-Proton und ATTP.

Top
EZN - Navigation