Deichsel mit elektrisch höhenverstellbarem Stützrad

// Automotive // Maschinenbau
Ref-Nr: 17239

Einleitung / Abstract

Die Technologie stellt ein elektrisch höhenverstellbares Stützrad für Kfz-Anhänger dar. Durch die Höhenverstellung erspart sich ein Nutzer das sonst körperlich anstrengende und als mühselig empfundene Kurbeln am Stützrad zum Anheben der Anhängerdeichsel beim An- bzw. Abhängen eines Anhängers.

Abb. 1: Prototyp des elektrisch höhenvertellbaren Stützrads

Hintergrund

Beim An- bzw. Abkuppeln eines Anhängers muss die Deichsel mit der anhängerseitigen Kugelkopfkupplung angehoben werden, was je nach Zuladung bzw. Gewicht auf der Deichsel mit einem nennenswerten Kraftaufwand verbunden ist.

Nach dem Stand der Technik befindet sich dazu an der Deichsel ein Stützrad mit einer mechanischen Höhenverstellung mittels Kurbelbetätigung.

Lösung

Das erfindungsgemäße Stützrad verfügt über eine elektromechanische Antriebseinheit, die einem Benutzer ein komfortables Anheben und Absenken der Anhängerdeichsel ermöglicht. Die elektromechanische Unterstützung des An- bzw. Abkuppelvorgangs senkt den Kraftaufwand auf ein Minimum. Die Bestätigung der Höhenverstellung erfolgt mittels Schalter direkt am Stützrad oder via Funkfernbedienung. Die Energieversorgung kann entweder über ein Kabel vom Zugfahrzeug oder über eine anhängerseitig installierte Batterie bereitgestellt werden.

Vorteile

Einfache Montage / Nachrüstung Fertig entwickeltes Produkt – Erprobungsphase abgeschlossen Zulieferquellen vorhanden

Anwendungsbereiche

Kfz-Anhänger, Baumaschinenanhänger, Pferdeanhänger, Sportanhänger, Caravans, Wohnwagen

Sie können dieses Fenster schließen. Ihre Suchergebnisse finden Sie in dem vorherigen Fenster .

Top
EZN - Navigation