IP-Audit

Die Bedeutung des Schutzes von geistigem Eigentum ist in den letzten Jahren stark gestiegen – ebenso wie die Anzahl an gewerblichen Schutzrechten. Nach Angaben der World Intellectual Property Organization (WIPO) kamen allein im Jahr 2019 weltweit über drei Millionen neue Patentanmeldungen und mehr als 15 Millionen neue Marken hinzu. Zahlreiche Unternehmen haben schon schmerzhaft erfahren müssen, was es bedeutet, wenn die eigene Entwicklung ohne einen adäquaten, durchsetzbaren Schutz ungehindert vom Wettbewerb kopiert werden kann. Die Nachahmungsgefahr ist für viele Produktgruppen gerade im globalen Kontext akut. Daher ist die Absicherung der eigenen Alleinstellungsmerkmale wichtiger denn je, um von einem Entwicklungsvorgang auch alleinig profitieren zu können.

Angesichts dieser Fakten stellen sich viele Unternehmen die Frage, wie gut die eigenen Innovationen abgesichert sind. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen, die keine interne IP-Abteilung haben, zeigt sich oft im Rahmen eines IP-Audits, dass hinsichtlich des professionellen Umgangs mit IP und der optimalen Nutzung von Schutzrechten großes Potenzial besteht.

EZN – Ihr Partner im IP-Management

Seit 1981 haben wir über 50.000 Beratungen durchgeführt. Mit unserer objektiven Unterstützung konnten die von uns beratenen Unternehmen und Universitäten durch eine verbesserte Nutzung der gewerblichen Schutzrechte ihre strategische Position stärken und ihre Wettbewerbsvorteile nachhaltig schützen. Unser Ziel ist es, dass Sie von Ihrem geistigen Eigentum bestmöglich profitieren können – und zwar von Anfang an.

Im Rahmen eines IP-Audits können wir ermitteln:

  • Wie zukunftssicher Ihr Unternehmen im Bereich IP aufgestellt ist
  • Welches Potenzial im Umgang mit Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Designs besteht
  • Welche Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken existieren
  • Wie schutzrechtliche Belange in die Unternehmensprozesse besser eingebunden werden können
  • Welche IP-Bereiche zur leichteren Akquise von Venture Capital (VC) und Private Equity (PE) gestärkt werden sollten
  • Ob und welche Möglichkeiten bestehen, um IP-Kosten einzusparen und Fördermittel für Schutzrechtsanmeldungen zu nutzen

Unser IP-Audit wird von Experten mit einschlägiger Qualifikation und Erfahrung systematisch vorbereitet und durchgeführt. Die Ergebnisse werden von uns in klarer, nachvollziehbarer Form dargestellt. Auf Basis der Audit-Ergebnisse wird ersichtlich, wie Sie Ihr IP-Portfolio und dessen Management Schritt für Schritt besser aufstellen können.

Gut zu wissen

  • Ein IP-Audit kann im Rahmen eines IP-Scans (Förderprogramm des EUIPO) oder einer Potenzialanalyse (Förderprogramm Go-Inno) mit staatlichen Zuschüssen gefördert werden.
  • Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung der aus dem IP-Audit abgeleiteten Maßnahmen, z. B. bei der Entwicklung einer individuellen Strategie für Ihr IP-Portfolio und beim IP-Management.

Sie sind an unserem IP-Audit interessiert? Setzen Sie sich gerne mit uns über das Kontaktformular in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie!

 

Zur Übersicht „Unsere Leistungen.“

Sie lesen gerade: IP-Audit

Top